Hi SmartFans,

 

Die Bodensee Smarttour wird in diesem Jahr 9 Jahre alt und wir können mit Stolz auf 8 wunderschöne Ausfahrten im Dreiländereck zurückblicken.
In diesem Jahr greifen wir aufgrund reger Nachfrage noch einmal die Sommerrodelbahn in Bizau (A) als Tourziel auf und knüpfen somit an die Tour der Superlative vom 12. Juni 2004 an. Aber keine Angst, wir fahren nicht die selbe Tour von 2004 auch wenn diese sehr schön war, nein -> wir haben uns für Euch wieder eine ganz neue Streckenführung ausgedacht.

Vorsicht, das Ziel der Bodensee Smarttour IX wurde geändert! Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Sommerrodelbahn in Bizau, welche aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse in diesem Jahr länger dauern und nicht bis zum 05. Juni 2010 abgeschlossen sind werden wir ein anderes Ziel anfahren - siehe "Ziel".

Programm und Uhrzeiten der Bodensee Smarttour IX

7:15Uhr 1.Treffpunkt in Aulendorf vor dem Schloss für die aus der Region Kommenden. Gemeinsame Fahrt über 25Km nach Ravensburg. So zu sagen die "Extended-Version" der Bodensee Smarttour. Individuelle Anfahrtsroute und Adresse des Treffpunktes kann über die Seite "Anfahrt" berechnet werden

8:00Uhr Haupttreffpunkt in Ravensburg auf dem Parkplatz der Oberschwabenhalle (individuelle Anfahrtsroute und Adresse des Treffpunktes kann über die Seite "Anfahrt" berechnet werden).Von dort Abfahrt 9:00Uhr zum SC Ravensburg. Kurzer Aufenthalt im smart Center mit kleiner Verpflegung.

10:00Uhr gemeinsame Abfahrt vom smart Center Ravensburg zum Tal Schönenbach bei Bizau (A).

13:00Uhr Ankunft an im Tal Schönenbach. Dort gibt es die Möglichkeit unter anderem die "weltbesten" Kässpätzle zu essen oder im idyllischem Gebiet kleine Wanderspaziergänge vor zu nehmen.

16:00Uhr Abfahrt zur Fährüberfahrt nach Romanshorn (CH) über das Furkajoch (A).

20:00Uhr Fährüberfahrt von Romanshorn (CH) nach Friedrichshafen mit anschließender Verabschiedung

 

Anfallende Kosten während der Tour:

Preis
Tour Organisation kostenlos
Maut Wildbachtal nach Schönenbach je Fahrzeug 3,00 €
Mittagessen je nach Wahl
Fährüberfahrt Romanshorn Friedrichshafen für Smart Fortwo (Auto unter 3,00 m) 17,00 € + 7,00 € für den Beifahrer
Fährüberfahrt Romanshorn Friedrichshafen für Smart Fourfour, Roadster (Auto unter 4,00 m) 19,00 € + Mitfahrer
Fährüberfahrt Romanshorn Friedrichshafen für extrem lange Smarts ;-) (Auto unter 5,00 m) 22,00 € + Mitfahrer
Kraftstoff Kraftstoff für 214 Km
alle Angaben ohne Gewähr

 

Unbedingt zu beachten sind folgende Punkte auf der Bodensee Smarttour:

Bei der Bodenseetour handelt es sich NICHT um eine Konvoifahrt sondern lediglich um individuell reisende Einzelfahrzeuge, welche unbedingt die Straßenverkehrsordnung zu befolgen haben! Jedes Fahrzeug fährt auf eigene Versicherung!!!
Zur Erklärung: An Roten Ampeln und an Stoppschildern ist anzuhalten, Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Sicherheitsabstände und Vorfahrtsregeln sind ausnahmslos einzuhalten.
Kurz: Die StvO. Ist zu beachten!!!
Jeder haftet für Schäden, welche er verursacht hat, selbst!
Auch für durch Fremde verursachte Schäden haftet jeder selbst!
In Ravensburg bitte vollgetankt abfahren (sollte ca. für 200 Km reichen)
Es gilt die StvO., jeder Haftet für sich selbst!!!
Ausweispapiere sind zwingend erforderlich!
Wir fahren die gesamte Tour MIT Abblendlicht!
Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Schweiz sind eklatant Teuer!!!

icon Streckenplan Bodensee Smarttour IX 05.06.2010

icon Flyer Bodensee Smarttour IX 05. 06.2010

icon Plakat Bodensee Smarttour IX 05.06.2010

 

 

Daten der Strecke

Streckenlänge:
  • 214,1 Km
Besonderheiten der Strecke:
  • fantastischer Ausblick über den SeeFährüberfahrt Romanshorn (CH) -> Friedrichshafen (D)
  • Tiefste Stelle des Bodensees überquert, 254 Meter tief
  • Breiteste Stelle des Bodensees überquert, 14 Km breit
  • Höchster Punkt auf dem Furkajoch, ca. 1761 Meter
  • Gesamthöheneter der Tour ca. 3459m
  • Serpentinen und steile Bergauffahrten bis 14% Steigung
  • Schnee am Straßenrand, auch im Sommer
  • vorbei an der längsten Sommerrodelbahn der Welt in Bizau mit 1850 Metern
Fährüberfahrt:
  • Romanshorn (CH) nach Friedrichshafen (D)

Anzahl passierter Länder:

  • 3, D, A, CH

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

 

 

Tal Schönebach und die "weltbesten" Kässpätzle


ii1211615184i4837c7d081a41191097361

Leider können wir am Samstag den 05. Juni unser geplantes Ziel die Sommerrodelbahn in Bizau nicht anfahren. Wir hatten eine verbindliche Zusage des Betreibers Herr Amann das die Reparatur und Forstarbeiten an der Sommerrodelbahn zum Tourtermin beendet sind.
Durch die anhaltende schlecht Wetterlage und durch unvorhersehbare Ereignisse ist der Zeitplan dieser Arbeiten jedoch völlig durcheinander geraten und die Bahn ist zum Tourtermin nun nicht einsatzbereit.

231369641121057821110665511

Das ist jedoch kein Weltuntergang, wir werden nun wie folgt verfahren:

Wir fahren die Tour, wie geplant ab! Herr Amann von der Sommerrodelbahn hat uns einen Tipp gegeben, wo man nur ca. 9 km entfernt, sehr gut Kässpätzle und Salat essen kann (Gasthaus Egender: http://www.gasthaus-egender.com/index.php?mid=5&sid=4&lang=de ). Man fährt dabei durch ein naturbelassenes Tal (Wildtal), entlang eines Gebirgsbaches, in welchem die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Dort gibt es auch die Möglichkeit für kleinere Wanderspaziergänge in sehr idyllischem Gebiet. Da dieses Tal ein Sackgassental ist, fahren wir dann wieder zurück bis Bizau um ab da wieder, wie geplant, über das Furkajoch die Tour zu fahren.
Diese Tour braucht keine besonderen Ziele, da sie landschaftlich alles hergibt. Wir behaupten sogar, dass es landschaftlich, die bisher schönste Bodenseetour ist!

Wie es scheint, haben wir mit der Sommerrodelbahn einfach kein Glück wir hoffen ihr habt Verständnis dafür.

 

Joomla templates by Joomlashine